Jobs und Praktika

Sozialarbeiter*In für selbstverwaltete & antipsychiatrische Kriseneinrichtung gesucht.

Das Weglaufhaus „Villa Stöckle“ ist eine seit über 20 Jahren bestehende Kriseneinrichtung, die aus politischen Kämpfen hervorgegangen ist. In unserem Haus wohnen bis zu 13 Bewohner*Innen. Wir unterstützen die Bewohner*Innen auf Basis ihrer Wünsche und unseres antipsychiatrischen Konzeptes.
Wir suchen ab sofort eine*n staatlich anerkannte*n Sozialarbeiter*In für den Schichtdienst für 30 Wochenstunden [3 – 4 Arbeitstage in der Woche].
Wir erwarten: Eine kritische Haltung gegenüber der Psychiatrie // Begegnung mit den Bewohner*Innen auf Augenhöhe // Bereitschaft in selbstverwalteten Strukturen zu arbeiten.
Wir bieten: Ein leidenschaftliches und humorvolles Team // Selbstbestimmte Arbeitsbedingungen & Gestaltungsmöglichkeiten // Verschiedene Arbeitsbereiche.
Psychiatriebetroffene*) Sozialarbeiter*Innen werden bei der Bewerbung bevorzugt berücksichtigt.

Anzeige Praktikumsstelle

Laufend werden im Weglaufhaus »Villa Stöckle« Praktika absolviert. Ein Praktikum geht über mindestens drei Monate, bei 20 bis 30 Wochenstunden, nach Absprache auch Vollzeit. Wir haben die Anerkennungen zur Anleitung von angehenden Sozialarbeiter*Innen (auch Verwaltungspraktikum), Heilpädagog*Innen und Heilerziehungspfleger*Innen. Wir möchten explizit psychiatriebetroffene*) Praktikant*Innen einladen, sich bei uns zu bewerben.

Bewerbungen [ohne Foto]
bitte per Email an info (at) weglaufhaus.de oder per Post an:

Weglaufhaus „Villa Stöckle“
Verein zum Schutz vor psychiatrischer Gewalt e.V.
Postfach 280 427
D-13444 Berlin


*) »Psychiatriebetroffen« heißt für uns in diesem Zusammenhang, als Patient*In auf einer psychiatrischen Krankenhausstation gewesen zu sein.



Copyright © 2019 weglaufhaus. All Rights Reserved.

Based on a design by Lloyd Armbrust.